erwin-jugel-verlag
  Marine
 

                                      


Da ich der Waffengattung Marine zugeordnet war, konnte ich auch einmal im Monat am gemeinsamen Mittagessen der in Shape tätigen 18 Marineoffiziere teilnehmen.
Zum Abschied erhielt ich ein Emblem von Shape mit der lateinischen Inschrift vigilia pretium libertatis (= Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit) und den Namen der Marineoffiziere in Shape auf der Rückseitee.







Gegen Ende meiner Dienstzeit wurde ich als Mitglied der MOV (Marineoffiziervereinigung) geworben.




Ich nahm dann in Lüneburg von 1982-1986 an den MOM (Marineoffiziermessen) teil.







Außerdem besuchte ich 1986 das Grab des ehemaligen Großadmirals Dönitz in Aumühle, den ich als Kind schon einmal auf Baltrum gesehen hatte.

 


1983 konnte ich im Verlauf meiner Südamerikareise (40.000 km) auch die MOM Buenos Aires besuchen. Man veranstaltete mir zu Ehren ein Asado-Essen im Freien, bei dem es neben herrlichen argentinischen Steaks auch Chinchulines gab, Darm von jungen Kälbern, mit Originalinhalt gefüllt.

1984 konnte ich die MOV in Kapstadt besuchen. Deren Vorsitzender Henning von Bismarck, ein Offizier der Bundesmarine, lud mich in sein Haus ein. Vom Garten aus konnte ich diese Nachtaufnahme machen, die eine meiner schönsten Aufnahmen überhaupt ist:




Ab  2003 nahm ich an den Marineoffiziermessen in Stuttgart teil.






Wir treffen uns jeden 2.Mittwoch im Monat außer August und Januar im WAC (Württembergischen Automobilclub) in Stuttgart.





Besonders schön sind die jährlichen Treffen mit den französischen Marinekameraden, so 2004 in Rastatt. Der Bericht darüber ist in der französischen Marinezeitschrift erschienen:






Am  6.6.2009 trafen wir uns in Straßburg.




Weihnachten 2010 erhielt die MOM Stuttgart folgende Post:








Die ACORAM hat im Bulletin Nr.19 den Wechsel im Vorsitz der MOM Stuttgart bekannt-
gegeben.




Dieser Wechsel erschien auch im Mitgliederverzeichnis 2011:










2011 besuchten wir zusammen mit den französischen Marinekameraden das Kernkraftwerk Fessenheim.

2013 erfolgte die Eintragung der MOM Stuttgart auf der Homepage der MOV in Bonn:

www.marine-offizier-vereinigung.de/77.htlm

Meine Vorträge in der MOM Stuttgart finden sie unter der Rubrik "Vorträge".

 
  Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=